Familienbildung in Bonn

Das Leben in der Familie stellt uns ständig vor neue Herausforderungen – und das vom ersten Moment an. Was tun, wenn das Baby immerzu schreit? Was, wenn das Kind nicht durchschläft oder die Besucherritze im Elternbett dauerhaft beansprucht? Wie klappt der Übergang von der Brust zum Brei? Wie geht man mit Kinderängsten um, wie mit Zoff zwischen  Geschwistern? Wie schaffe ich es, Grenzen zu setzen und wie bleibe ich gelassen, wenn irgendwie alles schief geht? Wie reagieren, wenn der Nachwuchs sich verletzt oder sonstwie in eine bedrohliche Notlage gerät? Auch der künftige Alltag als Mama oder Papa will ganz neu gestaltet werden: Wo kann man die Handgriffe für eine wohltuende Babymassage erlernen, wo in Spiel- und Krabbelgruppen erste Kontakte mit anderen Eltern und Gleichgesinnten knüpfen? Wie bringt man Musik und Bewegung ins junge Leben? Und wie kommt man selber wieder in Form und bleibt bei Laune?

Für all die vielen unterschiedlichen Anforderungen des Familienlebens geben die Bildungsstätten für Familien bei uns in Bonn unzählige Hilfestellungen, Anregungen und Expertenrat. Pünktlich zu Jahresbeginn und auch jetzt wieder nach den Sommerferien sind die neuen Programme erschienen. Sie liegen bei den Institutionen selber auf, sind aber auch an vielen öffentlichen Stellen wie etwa in den Bibliotheken der Stadt, bei der Touristinfo, bei Ärzten, in Apotheken usw. erhältlich. Und: Natürlich haben alle Einrichtungen mittlerweile einen übersichtlich gestalteten Internetauftritt. Über Anmeldungsformulare auf der Website sind in den meisten Fällen auch Anmeldungen möglich. 

Haus der Familie
Die Familienbildungsstätte der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde in Bonn Bad Godesberg bietet ein riesiges Kursprogramm für Familien in allen Lebenslagen. Darunter offene Treffs, Elterncafés, Vorträge und vieles mehr. Zum Programm gehören auch Angebote zur Stärkung von Eltern und Kindern in Konfliktsituationen. Ein besonderer Akzent liegt auf Mehrlingsfamilien. Außerdem besonders: die vielen Workshops in den Familien-Werkstätten und die naturkundlichen Ausflüge in die Umgebung.
Weitere Informationen unter: www.hdf-bonn.de

 

Haus Heisterbach/Perspektiven für das Leben
Ganz groß geschrieben wird im Königswinterer Haus Heisterbach das Thema Entspannung und Bewegung : von Yoga über Zumba, Tanz, Trommeln und Massage ist für alle Altersgruppen ein passendes Angebot im Programmheft zu finden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den vielfältigen Fortbildungsangeboten für ErzieherInnen. Und auch Jugendliche können sich bei einem Kurs auf die Aufgaben des Babysitters vorbereiten lassen. Schon mal vormerken: Am 24. September 2017 findet rund um das Haus Heisterbach wie jedes Jahr ein großes Familienfest statt mit einem abwechslungsreichen Programm zum Schauen, Staunen, Spielen, Hören, Ausprobieren, Stöbern, Kaufen und Genießen.
Weitere Informationen unter: perspektiven-fuer-das-leben.de

 

Katholische Familienbildungsstätte Bonn
Die Katholische Familienbildungsstätte in Bonn ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung und gehört zum Bildungswerk der Erzdiozöse Köl. Ihr breitgefächertes Angebot u.a. zur Unterstützung von werdenden Eltern, frischgebackenen Eltern und Eltern größerer Kinder legt die Einrichtung zwei Mal im Jahr ein umfassendes Programm auf. Vom Umgang mit trotzenden Vorschulkindern und Gemüseverweigerern bis hin zur Begleitung von Trennungs- und Patchworkfamilien. Das aktuelle Halbjahresthema lautet „Beziehungen leben“ und umfasst auch Gemütliches für junge Familien wie ein Erntedankfest, Weckmannbacken, einen kleinen feinen Laternenzug und das Werkeln in der Weihnachtsbacksstube. Auch stimmungsvoll: organisierte Exkursionen in die Natur z.B. in die Streuobstwiesen zur Apfelzeit oder zum Herbstfrüchtesammeln auf die Waldau.
Weitere Informationen unter: bildung.erzbistum-koeln.de

Diese und viele weitere Akteure der Familienbildung, -beratung und -hilfe in Bonn und der Region präsentieren ihre Angebote darüberhinaus in unserem Terminkalender, in den Rubriken für Eltern, für Fachkräfte, für Babys, für Kinder und in der Rubrik Beratung und Hilfe


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken: