Erzählcafé

© Die Erzählcafé-Aktion/nahdran/Ben Frings-Neß

© Die Erzählcafé-Aktion/nahdran/Ben Frings-Neß

Das Fest, an dem wir Marias Niederkunft und Christi Geburt feiern, naht. An Weihnachten trifft sich die Familie. Wäre das nicht eine gute Gelegenheit, Omas, Tanten, Cousinen und auch die dazugehörigen Männer in der Verwandtschaft einmal zu fragen, wie das zu ihrer Zeit war mit dem Schwangersein und mit der Geburt? Vielleicht gibt es alte Fotos, die beim Erinnern helfen, ein Taufkleid auf dem Dachboden, die Wiege, in der alle Kinder der Familie ihre ersten Monate verbracht haben, die man ablichten könnte?

Geburtssouvenirs von einst
Erinnerungen – ob in Wort oder Bild – rund um das Thema Schwangerschaft und Geburtshilfe sollen hier bei uns in Bonn im Januar das erste bundesweite JUNIOR-Erzählcafé anschaulich gestalten, zu dem Kinder und Jugendliche mit ihren Klassenkameradinnen ab Jahrgangsstufe 7 sich ab sofort anmelden können. Das JUNIOR-Erzählcafé ist damit ein ganz neues ‚Unterrichtsformat‘, bei dem die Fächer Sexualkunde und Geschichte durch authentische Berichte der Eltern und Hebammen von einst lebendig werden sollen.

Voneinander profitieren
Im moderierten Café berichten die anwesenden Zeitzeuginnen und Zeitzeugen live, wie das war mit dem Start ins Leben, wie zu Kriegszeiten und in den darauffolgenden Jahrzehnten und wie heute geboren wird. Die Schülerinnen und Schüler können an fünf Cafétischen Fragen stellen, mit Fachfrauen über brisante Themen aus den Medien wie ‚Designer-Babys‘ diskutieren und sich im Gespräch neues Wissen aneignen. Jeweils eine Gruppe wird auch Farbdrucke zum Thema ‘Geboren am Rhein’ herstellen und sich über die eigene Geburt Gedanken machen.

Das erste JUNIOR-Erzählcafé findet statt am 20. Januar 2017 von 9.30 – 11.30 Uhr im LVR-LandesMuseum Bonn statt. Kosten pro SchülerIn 3 Euro (inkl. Frühstückssnack). Anmeldung für die ca. 50 Teilnehmerplätzeper Email an: veranstaltungen-museumsverbund@lvr.de

Weitere Infos unter www.erzaehlcafeaktion.net

© Die Erzählcafé-Aktion/nahdran/Ben Frings-Neß

© Die Erzählcafé-Aktion/nahdran/Ben Frings-Neß

Info Wer mit seinen Zeitzeugnissen – Fotos oder Berichten – zur Gestaltung der Verantstaltung beitragen möchten, kann diese senden an:
Nahdran – Kommunikation für Gesundheit und Wissenschaft Kaiserstrasse 29
53113 Bonn
Die Berichte und Fotos werden anonym präsentiert, können aber leider nicht zurückgeschickt werden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken: