Kommt plantschen, Kinder!

Foto: Wasserpark Feldkirchen

Endlich Sommer! Wer an heißen Tagen nach Abkühlung sucht für sich selber und den aufgeheizten Nachwuchs, sollte nicht nur die Schwimmbäder und Badeseen der Region auf dem Schirm haben. Auch Wasserspielplätze und Wasserparks bieten jetzt jede Menge wohltuenden Erfrischungsspaß. Gerade wenn man mit kleinen Nichtschwimmern unterwegs ist und zudem dem Trubel im großen Kinderplanschbecken entgehen möchte, ist man dort sehr gut aufgehoben.

Ein weiterer Pluspunkt für die nassen Spielflächen: Kleine Wasserratten können in den Anlagen auch bei kühleren Sommertemperaturen mit ihrem Lieblingselement hantieren, spritzen und schöpfen – dann natürlich am besten in Matschhose & Co. Mit künstlichen Bachläufen, Spritzkanonen, Wasserrädern und kleinen Staudämmen sind die Kinder oft stundenlang beschäftigt, während es sich die Erwachsenen auf angrenzenden Wiesen oder Bänken bequem machen können.

Die coolsten Wasserspielplätze der ganzen Gegend

Foto: Bubenheimer Spieleland

Bubenheimer Spieleland Im Bubenheimer Spieleland verspricht eine 90 Meter lange und 14 Meter hohe Boots-Wasserrutsche spritzigen Megaspaß. Mit dem Schlauchboot rast man abwärts und genießt Nervenkitzel und Abkühlung zugleich. Auf kleine und große Plantscher wartet außerdem der 500 Quadratmeter große Wasserspielplatz mit über 15 Wasserquellen. Dort lässt es sich nach Herzenslust matschen, gießen, spritzen und stauen.

Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 19 Uhr
Wo? Burg-Bubenheim, 52388 Nörvenich
Infos unter
www.bubenheimer-spieleland.de

Wassererlebnispark Gymnicher Mühle Auf 15.000 Quadratmetern können Kinder und Erwachsene hier Wasser und Natur hautnah erleben. Am nachgebauten Bachlauf gibt es sechs Spielstationen für Abenteuer und Experimente. Die Wasserburg wird mit Spritzkanonen erobert, an der Station „Bodenschätze“ darf nach Herzenslust gematscht werden. Kräftige Oberarme garantiert die Floßstation und der Naturteich lädt kleine Entdecker zum Beobachten ein.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10 bis 19 Uhr, Wochenende, Feiertage: 10 – 19 Uhr
In den Schulferien: Dienstag bis Sonntag: 10 – 19 Uhr
Bei sehr schlechtem Wetter kann der Wassererlebnispark geschlossen sein.
Wo? Gymnicher Mühle 1, 50374 Erftstadt-Gymnich
Infos unter www.naturparkzentrum-gymnichermuehle.de

Wasserspielplatz am Deutschen Eck in Koblenz Im Rahmen der Bundesgartenschau entstand 2011 dieser moderne Wasserspielplatz in einer der schönsten Koblenzer Lagen gleich hinter dem Deutschen Eck. Ein feuchtfröhlicher Ort, der die Lust am Spielen, Erfahren und Entdecken rund ums Thema Wasser weckt. Hier gibt es ein Wasserlabyrinth, Springquellen, eine Wellenstation, Wasserdüsen, Kaskaden und vieles mehr. Alle Spielstationen sind von einem Wasserteppich umschlossen, von einem Ausguck haben Kletterer den gesamten Spielplatz im Blick.

Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Wo? Konrad-Adenauer-Ufer, 56068 Koblenz
Infos unter
www.koblenzer-gartenkultur.de

Freizeitanlage Rotter See Der Rotter See ist eine ehemalige Kiesgrube und liegt südlich von Troisdorf. Neben dem beliebten Badesee mit zwei kleinen Stränden, gibt es hier am Haus Rott einen Wasserspielplatz für Kinder. Die Anlage aus Natursteinen, Findlingen und Sand mit einer aufwendigen Rinnenkonstruktion lädt zum Matschen ein. Der flache künstlich angelegte See, lässt sich mit einem Floß überqueren und bietet kleinen Wasserraten eine gute Gelegenheit, ausgiebig ihrem Hobby zu frönen.

Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Wo? Freizeitanlage Rotter See, Haus Rott, Uckendorfer Straße, 53844 Troisdorf
Infos unter www.rottersee.de

Wasserpark Feldkirchen Im Jahr 2009 entstand auf dem Gelände des ehemaligen Freibades in Feldkirchen (Kreis Neuwied) eine Spiel- und Erlebnislandschaft, die dazu einlädt, Wasser aktiv und spielerisch zu erforschen. An mehr als zwanzig Stationen heißt es Stauen, Umlenken, Pumpen, Plantschen, und Spritzen, Wassertreten und Beine baumeln lassen. Durch alle Bereiche fließt ein kleiner Bachlauf, der immer für frischen und sauberen Wassernachschub sorgt.

Öffnungszeiten:Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Bei schlechter Witterung wird der Wasserpark geschlossen
wo? Kehlbachstraße 65, 56567 Neuwied
Mehr Infos: www.wasserpark-feldkirchen.de

 

Großer Plantschspaß für Zuhause

Foto: frechverlag

Wer an heißen Tagen im eigenen Garten für nasse Abkühlung von außen sorgen möchte, kann natürlich jederzeit einfach eine Wasserwanne oder ein Planschbecken aufstellen, Spritzpistolen verteilen oder den Kindern eine Tüte voller Wasserbomben zur Verfügung stellen.

Damit die Sache aber auf Dauer nicht langweilig wird, kommt hier ein ganzes Buch voller feucht-fröhlicher Ideen, die sich teilweise auch schnell und ohne viel Spezialmaterial umsetzen lassen: vom Angelspiel mit Schwammtuchfischen und der Regendusche am Baum über eine turbulente Wasser-Pinata-Sause bis hin zur Autowaschanlage für’s Bobby Car. Eine unserer Lieblingsaktionen mit Kühleffekt: farbige Dino-Eier aus der Eiszeit, die vom Forscherteam geknackt werden – natürlich in Badehose und mit schützende Schwimmbrille ausgestattet.

Das Wasserspiele-Bastelbuch 35 Gute-Laune-Bastelideen für Wasserratten
Topp Verlag
14,99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken: