Museumsmeilenfest 2017

Bereits zum 23ten Mal feiern die fünf Museen auf der Bonner Museumsmeile ihr gemeinsamesgroßes Fest: Vom 15. bis zum 18. Juni 2017 ist es soweit. Vier volle Tage lang präsentieren die Ausstellungshäuser dann ein vielfältiges Programm aus Unterhaltung, Kunst, Kultur, Technik, Ökologie und  Open-Air-Angeboten.

Alle Infos sowie das vollständige Programmheft zum Download gibt es im Internet unter www.museumsmeilebonn.de.

Viele Sonderführungen durch die jeweiligen Dauerausstellungen und die aktuellen Sonderausstellungen in der Bundeskunsthalle, im Kunstmuseum, im Deutschen Museum Bonn, im Museum Koenig und im Haus der Geschichte stehen in den Festtagen auf dem Programm. Familien mit kleinen und großen Kindern sind als Gäste besonders gerne gesehen, und entsprechend richten sich viele der Veranstaltungs-Highlights an junge Museumsbesucher. Und wie kommt man von einem Haus zum anderen? Während drei der Museen nur ein ganz kurzer Spaziergang trennt, können Besucher zum Museum Koenig und zum Deutschen Museum Bonn den kostenlosen Shuttle Bus in Anspruch nehmen, den die Stadtwerke Bonn zur Verfügung stellen.

Deutsches Museum Bonn
MeerErleben: Familienprogramm zum Mitmachen

Hier bringt die interaktive Ausstellung »MeerErleben« jede Menge Spannendes zum Thema Wasser an die Oberfläche. Die Besucherinnen und Besucher können in die Welt der Meere eintauchen, Meeresbewohnern begegnen und einen Tauchroboter bedienen. Die vielfältigen Facetten von Wasser lassen sich beim Experimentieren, an Mitmachstationen und bei Shows kennenlernen. Ob bei Lesungen, beim Theaterspiel, Zaubervorführungen oder Experimentalvorträgen – überall können die Besucher selbst aktiv werden. Bei der Museumsnacht am 17. Juni führt das Deutsche Museum Bonn zudem Experimente im Museum Koenig durch.

MOSKITO Extra Tipp für kleine Kids: Tintulus und die Tiefsee-Schießerei – Interaktives Bilderbuchkino mit Karin Wendland, am 15.6.2017 um 10.15 Uhr und am 17.6.2017 um 16 Uhr 

Museum Koenig
Was(s)erLeben

Das Museum Koenig stellt seine Aktivitäten unter das Motto: „Wasser – Leben im Fluss“ und greift damit das Thema der neuen Dauerausstellung auf. Außerdem erzählt die Sonderausstellung „Spinnenund Skorpione – eine Erfolgsgeschichte der Evolution“ mit lebenden Tieren die Erfolgsgeschichte der Evolution giftiger und harmloser Spinnentiere. Mit 80 Terrarien, diversen Schautafeln,Videosequenzen und Modellen erleben die Besucherinnen und Besucher die Welt der nicht immersympathisch wirkenden Krabbeltiere. Highlight wird ein Science-Slam sein. In kurzer, amüsanter Weise geht es am 18. Juni ab 14 Uhr um Ameisenbären, gehörnte Säugetiere oder um Meeresnacktschnecken mit krimineller Energie.

MOSKITO Extra Tipp für aufgeweckte Kids: Großes Fest im Museumspark am Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr mit Hüpfburg, Spielen, Mitmachstationen, Wissensquiz und Tombola

Haus der Geschichte
Boxenstopp

Foto: Martin Magunia

Hier stehen die Festtage ganz im Zeichen der Wechselausstellung „Geliebt, Gebraucht, Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos“. Die Ausstellung zeigt mit rund 800 Exponaten die kulturelle und soziale Bedeutung des Automobils in Deutschland. Ein Fahrsimulator, Bobby-Car-Parcours und vieles mehr laden zum Mitmachen ein.

MOSKITO Extra Tipp für coole Kids: Die Fotoaktion im Oldtimer am Donnerstag, 15.6.2017 von 12-14 Uhr und von 15-17 Uhr sowie der Blick hinter die Kulissen der TV-Serie „Alarm für Cobra 11“ am Donnerstag, 15.6.2017 ab 14 Uhr.

Kunstmuseum Bonn
Jubiläum an der Meile

Zeitgleich zum Museumsmeilenfest begeht das Kunstmuseum Bonn in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum. Deshalb gibt es immer um 15 Uhr Kuchen – selbstgebacken vom Team. Am Samstag gibt das Zirkustheater StandArt mit Spannung und Humor zirkusreife Acts zum Besten. In allen Sammlungen und den aktuellen Wechselausstellungen finden Führungen statt. Im Museumsfoyer versuchen sich Besucherinnen und Besucher gemeinsam mit dem Künstler Frank Bölter an lebensgroßen Faltobjekten. . Auch abends geht es weiter: Bei der Kunstnacht ab 19.30 Uhr wird der ein oder andere an diesem besonderen Wochenende ein Lindy-Hop-Tänzchen wagen oder unter dem Motto “Do it yourself” am Late-Art-Workshop teilnehmen.

MOSKITO Extra Tipp für fantasievolle Kids: Täglich von 11 – 17 Uhr finden Kinderworkshops statt zur Ausstellung Karin Kneffel. Bild im Bild.

Bundeskunsthalle
25-jähriges Bestehen & Comic-Special

Beim diesjährigen Museumsmeilenfest feiert auch die Bundeskunsthalle ein großes Jubiläum. Die aktuellen Ausstellungen stehen dabei im Mittelpunkt. Auf der Agenda steht ein großes Familienprogramm mit Führungen, Mitmach-Workshops, orientalischem Basar, Konzerten, Kinderstationen und vielen anderen Aktionen. Ein besonderer Höhepunkt ist die zum zweiten Mal stattfindende „Kunstnacht am Museumsplatz“. Zur Iran-Ausstellung können die Besucher nicht nur in die frühen iranischen Kulturen eintauchen und den persischen Garten genießen, sondern zudem an einer Vielzahl orientalisch anmutender Aktionen wie Märchenerzählungen aus Persien und 1001 Nacht, persischen Liedern und Bauchtanz zuschauen und zuhören.

MOSKITO Extra Tipp für kreative Kids: Zur Ausstellung „Comics! Mangas! Graphic Novels!“ gibt es an allen vier Tagen Mitmachangebote von der Gestaltung einer Comic-Leinwand über Workshops und Fotoaktionen wie „SuperComicHeldenMaske!“ bis zur Comic-Lesung und dem Live-Zeichnen „Q–R–T“.

© Floyd Gottfredson/ Disney Enterprises, Inc.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken: